Sankt-Laurentius-Kirche wieder komplett

Bildrechte: beim Autor

Wetterfahne wieder am angestammten Platz....

Durch einen Sturmschaden stand die Wetterfahne auf dem Kirchturm der Lendershäuser Kirche nicht mehr gerade.
Um das zu beseitigen, wurde die Fahne mit dem Turmknauf im Oktober von einer Fachfirma heruntergenommen.
Der Kaiserstiel, in dem die Fahne steht, mußte neu gefasst und die Hohlräume mit Harz ausgegossen werden, damit  wieder alles stabil und fest steht.
Der Turmknauf, vergoldet im Jahr 1870, dient auch als Zeitkpsel. Im Inneren befindet sich sich ein zylinderförmiger Behälter mit Dokumenten. Er enthält Unterlagen über die politischen Gemeinden, Zahl der Gemeindeglieder, Zeitungsauschnitte und Geldstücke.
Die Gelegenheit wurde genutzt um den Behälter zu öffnen. Der Kirchenvorstand wollte natürlich aus diesem besonderen Jahr 2020 aktuelle Zeitzeugnisse, wie das Kirchengemeindeblatt,einen Zeitungsausschnitt über die Pandemie und eine Mund-, Gesichtsmaske beilegen.
Damit alle Dokumente Platz fanden und trocken verstaut werden konnten, wurde die hölzerne Zeitkapsel durch einen Metallkzylinder ersetzt. Kurz vor Weihnachten konnte die Fahne mit dem strahlend golden glänzenden Turmknauf wieder an seinen angestammten Platz gebracht werden. Vielen Dank den schwindelfreien Mitarbeitern der ausführenden Firma, die mit einem Kran die Teile sicher an der Kirchtumspitze anbrachten.

Bildrechte: beim Autor